Berufsfelder und Bildungs­möglichkeiten

Unsere Berufe, vielfältig und aus verschiedenen Berufsfeldern:

Metalltechnik


Ostwürttemberg hat eine breit gefächerte Industrielandschaft mit Hightech-Unternehmen rund um die Metallbearbeitung. Steig ein in eine Vielzahl von Berufen und werde Teil dieses Erfolgs.

Weitere Infos

Informationstechnik


Hightech-Jobs mit Zukunft. Hier wirst Du gebraucht. Vernetzung und Programmierung sind die Grundlage für unsere Welt der Zukunft. Gestalte Du sie mit!

Weitere Infos

Bautechnik


Du baust gerne und das in Berufen mit Zukunft? Abwechslungsreiche Berufe für bleibende Werte. Von der ersten Skizze bis zum Richtfest – es liegt in Deiner Hand.

Weitere Infos

Elektrotechnik


Ohne Energie läuft nix. Berufe im Bereich Elektrotechnik und Elektronik sind in fast jedem großen Unternehmen vertreten. Werde auch Du Energieverteiler!

Weitere Infos

Fahrzeugtechnik


Von der schnittigen Luxus-Karosse bis zur großzügigen Familienkutsche und auch die großen Dinger: In Sachen Automarken, Modell, PS-Zahl und Zugkraft macht Dir keiner was vor!

Weitere Infos

Mechatronik


Ohne sie geht es nicht, die Roboter. Als Mechatroniker/-in kannst Du hier bei Einbau, Wartung und Betrieb Dein Können zeigen.

Weitere Infos

Holztechnik


Du bist kreativ, nachhaltiges Handeln ist Dir wichtig. Du arbeitest mit Holz, dem schönsten Werkstoff der Welt. Vom Entwurf und Fertigung bis zum Einbau und Restauration.

Weitere Infos

Farbtechnik


Du gestaltest die Innen- und Außenbereiche. Wenn Du da warst, hat die Welt einen neuen Look. Wände, Decken, Fassaden und ganze Gebäude werden neu.

Weitere Infos

Körperpflege


Trends und Styling sind Deine Leidenschaft. Du lässt Dich gerne auf Menschen ein, besitzt Kreativität und Fingerspitzengefühl. Beraten, waschen, schneiden, pflegen, färben, wellen oder glätten. Mit Geschick gestaltest Du Frisuren, die zum Typ Deiner Kunden passen.

Weitere Infos

Berufsvorbereitung

AV dual – Ausbildungsvorbereitung dual

In der Ausbildungsvorbereitung dual (AV dual) werden berufsschulpflichtige Jugendliche ohne Ausbildungsverhältnis im Übergang von den allgemeinbildenden Schulen in eine duale Berufsausbildung oder eine Beschäftigung mit einer einjährigen Ausbildungsvorbereitung in dualer Form unterstützt.

Hierbei werden die Jugendlichen durch eine Kombination aus schulischer Ausbildung und mehreren Praktika in Ausbildungsbetrieben auf eine anschließende duale Berufsausbildung oder ein Arbeitsverhältnis vorbereitet. Jugendliche ohne Hauptschulabschluss können am Ende der einjährigen Bildungsmaßnahme AV dual an der Prüfung zum Erwerb des Hauptschulabschlusses teilnehmen.

VABO – Vorqualifizierung Arbeit /Beruf ohne Deutschkenntnisse

Die Beschulungsform Vorqualifizierung Arbeit und Beruf für Jugendliche ohne Deutschkenntnisse (VABO) wird von 16- bis 18-jährigen Jugendlichen besucht, die nach Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht weder eine Berufsausbildung aufnehmen noch eine weiterführende Schule besuchen und keine bzw. geringe Deutschkenntnisse besitzen.

Die Schüler sollen mit einem intensiven Sprachunterricht und einer lebens- und berufsweltbezogenen Basisqualifikation auf den Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt in Deutschland vorbereitet werden. Hierbei sollen neben deutschen Sprachkenntnissen ebenso grundlegende allgemeinbildende Grundkenntnisse erworben werden.