Schülerinnen und Schüler der TS Aalen trotzen Kälte und Regenwetter beim Rohrwanglauf

11. April 2024

Auch dieses Jahr nahmen wieder etwa 100 Schülerinnen und Schüler der Technischen Schule Aalen im Rahmen der Sportunterrichtseinheit „Fitness entwickeln, aerobe Ausdauer schulen“ am 38. Aalener Rohrwanglaufs teil. Trotz widriger Wetterverhältnisse gab es herausragende Ergebnisse zu bejubeln:
Wiederum schnellster Schüler der TS Aalen war Dejan Kautsch (2BFM2). Er lief die 5,4 km lange Strecke in 22:47 Minuten und übertraf damit sogar seine Bestleistung aus dem Vorjahr um über 2 Minuten. Ihm dicht auf den Fersen folgte mit 2 Sekunden Rückstand Nick Pflaum (TG13).
Bei den Schülerinnen kam Jacqueline Altmann (TG13) nach herausragenden 33:11 Minuten als schnellste Läuferin der TS Aalen ins Ziel. Maya Bodamer (TG12) finishte nach 34:29 Minuten als Zweitschnellste.
Ein großer Dank an den Förderverein der Technischen Schule für die Übernahme der Startgebühren sowie die Aalener Sport Allianz für die perfekte Organisation und Durchführung der großartigen Laufveranstaltung.