Technikerschule Elektrotechnik

Industrialisierung und Automatisierung haben in den vergangenen Jahrzehnten die Wirtschaft in wesentlichen Teilen umgestaltet. Die Elektrotechnik bestimmt zusammen mit der Informationstechnik die Entwicklung im gesamten Produktionsbereich maßgeblich mit. Der schnelle Wandel in der Elektro- und Automatisierungstechnik stellt hohe Anforderungen an die in dieser Branche tätigen Fachkräfte.

 

An der Technikerschule Elektrotechnik können sich Facharbeiterinnen und Facharbeiter in zwei Jahren Vollzeitunterricht zur „Staatlich geprüften Technikerin, Fachrichtung Elektrotechnik“ bzw. zum "Staatlich geprüften Techniker, Fachrichtung Elektrotechnik" qualifizieren. Mit dem erfolgreichen Abschluss wird gleichzeitig die Fachhochschulreife erworben.

 

Zusatzqualifikation

- Zertifizierter Automatisierungstechniker (ZVEI)

Weitere Informationen


 

 

 

 

 
Suche
Termine
Keine Termine
Logo des ZVEI